So erreichen Sie uns

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

vielen Dank, dass Sie die Hausarztpraxis von Dr. Kristina Radman kontaktieren möchten. Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich der Covid19-Impfungen werden wir mit Anfragen zu Impfungen so überflutet, dass wir unseren eMail-Account leider temporär schließen mussten. Bis mindestens 6.6. wird er nicht abgerufen und keine eMail von uns bearbeitet.

In ärztlichen Notfällen wenden Sie sich bitte an den Notruf, bei Terminanfragen (abseits von Anfragen zu Impfterminen) können Sie uns unter der bekannten Rufnummer telefonisch erreichen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Praxisteam von Dr. Radman

Wir versuchen Ihre Nachrichten innerhalb von 48 Stunden zu bearbeiten.

In unserer Praxis sprechen wir deutsch, englisch, kroatisch, bosnisch, serbisch und natürlich bayerisch!

Adresse

Waldmeisterstr. 72

80935 München

Kontakt

Sprechzeiten

Montag bis Freitag: 08:00 – 12:00

Dienstag 08:00-11:30

Montag Dienstag und Donnerstag: 14:00 – 17:00

Für akut erkrankte Patienten halten wir täglich Kurztermine frei. Bitte melden Sie sich auch für diese Termine immer telefonisch an! Meine Mitarbeiterinnen weisen Ihnen dann einen der Termine zu.

Bitte haben Sie Verständnis,  dass wir uns bei diesen Terminen strikt auf den akuten Beratungsanlass beschränken muss. Für Vorsorgeuntersuchungen, bei chronischen Beschwerden, längeren Beratungen bzw. Gesprächen und auch nicht akut notwendigen Untersuchungen vereinbaren Sie daher bitte einen regulären Termin bei uns!

Terminabsage

Wir bedanken uns, dass Sie Termine, die Sie nicht einhalten können, frühzeitig absagen, damit dieser einem/einer  anderen Patient/-in zur Verfügung gestellt werden kann.

Wartezeit

Es ist uns ein großes Anliegen, die Wartezeiten in unserer Praxis so kurz wie möglich zu halten. Leider kann es trotzdem manchmal zu unerwünschten Wartezeiten kommen, Meist liegt dies daran, dass wir uns entweder mehr Zeit für unsere Patienten nehmen, als es das heutige Gesundheitssystem vorsieht oder es durch einen Notfall zu Verzögerungen kommt – die Notfallsituationen sind nicht planbar, erfordern aber natürlich dennoch unsere sofortige Aufmerksamkeit.

Wir bitten Sie höflichst darum,  von weiteren Anfragen zur Covid-Impfung per eMail  oder Telefon abzusehen! Wir erhalten nur begrenzt Impfstoff und können derzeit keine weiteren Patienten auf die Warteliste setzen, insbesondere nicht, wenn Sie nicht bei uns hausärztlich betreut werden. Zudem erreichen uns keine Patienten mehr, die medizinische Probleme haben, weil das Postfach überlastet oder die Telefonleitungen durchgehend besetzt sind.

Sehen Sie auch bitte von Nachfragen zum Zeitpunkt Ihrer bevorstehenden  Impfung ab! Wir informieren Sie zuverlässig zum gegebenen Zeitpunkt, wenn Sie and der Reihe sind!